☰ Menü

8.7.4.5 Epilepsie - neu gesehen

Ausstellung prämierter Einsendungen zu einem künstlerischen Wettbewerb

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

Epilepsie ist eine seit dem Altertum bekannte chronische Erkrankung des Gehirns. Sie weckt in vielen ängstigende Bilder. Die Wirklichkeit epileptischer Anfälle und der Epilepsien aber ist anders, vielfältiger, weniger dramatisch als zuweilen angenommen.
Dies sichtbar zu machen war Ziel eines künstlerischen Wettbewerbs, der im Rahmen der internationalen Kampagne "Out of the Shadows" (Heraus aus dem Schatten) 1999 in Deutschland stattfand. Der Wettbewerb richtete sich vornehmlich an Studenten deutscher Kunsthochschulen. Daran teilgenommen haben aber auch Personen, die sich beruflich oder in ihrer Freizeit mit Graphik und Malerei beschäftigen.

Die Ausstellung "Epilepsie - neu gesehen" präsentiert Einsendungen der sieben Preisträger des Wettbewerbs. Eine CD-Rom mit allen prämierten Beiträgen ist erhältlich.

Der Wettbewerb "Art Competition Epilepsy '99" wurde organisiert von der Deutschen Sektion der Internationalen. Liga gegen Epilepsie, Bielefeld und der Barmer Ersatzkasse, Wuppertal. Er wurde finanziert von der Firma Hörmann.

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

Kein alternativer Text vorhanden! Bitte den Webmaster benachrichtigen!

alle Bilder und Grafiken sind aus der CD Wettbewerb "art competition" , Sie finden Sie auf der CD im Verzeichnis: Docs und Images (beachten Sie die Urheberrechte).

bild

bild

bild